Termine

    Volksfest
  • Montag, 24. Juni 2019,
    18.00 Uhr,
    Vaterstetten,
    Festzelt,
    Volksfestplatz

    Stammtisch auf dem Volksfest

    Zu diesem Stammtisch sind alle Mitglieder und Freunde der Vaterstettener CSU ebenso eingeladen wie die Mitglieder ihrer Arbeitsgemeinschaften Junge Union, Frauen-Union und Senioren-Union.




  • Aschermittwoch, 26. Februar 2020,
    18.00 Uhr,
    Vaterstetten,
    Gasthof „Zum Altschütz“,
    Verdistraße 43

    Politischer Aschermittwoch mit Fischessen

    Es spricht:
    Dr. Michael Niebler, Vorsitzender der CSU-Fraktion im Vaterstettener Gemeinderat.

    Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Sie nimmt CSU-Ortsgeschäftsführerin Stefanie Ederer (Telefax: 08106 / 358 852; E-Mail: stefanie.ederer@csu-vaterstetten.de) entgegen. Der CSU-Ortsverband rechnet damit, dass mehr Gäste diese Veranstaltung besuchen wollen, als Plätze zur Verfügung stehen. Deshalb wird eine möglichst frühzeitige Anmeldung angeraten.

    Diese Veranstaltung führte der CSU-Ortsverband von 1997 bis 2014 jährlich durch und griff das Format 2018 wieder auf. Dreizehn Veranstaltungen bestritt Dr. Michael Niebler alleine, in den Jahren 2008 bis 2013 und im Jahr 2018 suchte er sich jeweils einen Partner, der mit ihm gemeinsam auftrat:

    Jahr Zweiter Redner
    (neben Dr. Michael Niebler)
    Profession
    2008 Bernd Händel Kabarettist, Stimmenimitator, Moderator
    und Entertainer aus Nürnberg;
    Sitzungspräsident der Fernsehprunksitzung
    „Fastnacht in Franken“
    2009 Manfred Degen Kabarettist und Satiriker aus Sylt
    2010 Perry Paul Bauchredner und Zauberer aus Krumbach
    2011 Jörg Hammerschmidt Stimmenimitator, Kabarettist und Entertainer aus Berlin
    2012 Mäc Härder Kabarettist und langjähriger Moderator der Fernsehsendung „Kabarett aus Franken“ aus Bamberg
    2013 Michael Birkenfeld Star-Imitator und Parodist aus Grafrath
    2018 Tobi van Deisner Ballon-Künstler aus Offingen

    In den Jahren 2015, 2016 und 2017 pausierte diese Veranstaltung: 2015 musste sie ausfallen, weil der Saal des Gasthofes „Zum Altschütz“ aus brandschutztechnischen Gründen nicht zur Verfügung stand. 2016 wurden wegen des tragischen Zugunglücks in Bad Aibling am Faschingsdienstag alle Aschermittwochs-Veranstaltungen in Bayern abgesagt. 2017 war Dr. Michael Niebler aus persönlichen Gründen verhindert.

    2018 wurde diese Veranstaltung fortgesetzt und findet 2020 zum 21. Mal statt.

 
Impressum | Datenschutz